B&C Industrieholding

Die B&C Industrieholding ist die operative Tochtergesellschaft der B&C Privatstiftung, die seit ihrer Gründung im Jahr 2000 das Ziel der Förderung des österreichischen Unternehmertums verfolgt. Die unabhängige B&C-Gruppe ist Mehrheitsaktionärin der österreichischen börsennotierten Industrieunternehmen AMAG, Lenzing und Semperit und hält mehrere Beteiligungen an zukunftsweisenden Wachstumsunternehmen im Technologiebereich. Darüber hinaus fördert die B&C den Wirtschaftsstandort Österreich durch zahlreiche Initiativen. Dazu zählen etwa der Houskapreis, Österreichs größter privater Forschungspreis, die MEGA Bildungsstiftung, Stiftungsprofessuren oder der Unternehmensrechtstag u.v.m.

Fotos

Warum ist B&C Industrieholding Mitglied im Verein?

Warum ist die B&C Mitglied im Verein?

„Der Stiftungszweck der B&C Privatstiftung ist die Förderung des österreichischen Unternehmertums. In diesem Sinne unterstützen wir Initiativen, die dazu beitragen, den Wirtschaftsstandort Österreich zu stärken. Durch den Zusammenschluss österreichischer Unternehmen, die ein gemeinsames Ziel haben, können gemeinsam Aktivitäten wesentlich wirkungsvoller und schneller umgesetzt werden. Schließlich profitieren wir alle von einer starken Wirtschaftsmarke Österreich.“
Mariella Schurz

Was ist das Besondere an B&C Industrieholding?

Was ist das Besondere an der B&C-Gruppe?

„Die B&C-Gruppe strebt danach, als Gesellschafter von Industrie- und Technologieunternehmen langfristig-strategische Beiträge zu leisten, um Wertsteigerung und Wachstum dieser Unternehmen zu unterstützen. Dies dient unserer Zielsetzung, eine erfolgreiche Behauptung unsere Beteiligungen im globalen Wettbewerb durch Gesellschafterbeiträge zu fördern und letztendlich Know-how und Unternehmenszentralen international wettbewerbsfähiger Unternehmen in Österreich dauerhaft zu sichern. Die B&C unterscheidet sich durch diesen langfristigen Ansatz maßgeblich vom klassischen Private-Equity-Zugang mit kurzfristigem Investitionshorizont und sieht ihren USP weiters durch die Unabhängigkeit als Investmentholding bestimmt.“
Thomas Zimpfer

Eckdaten

  • Branche: Industriegüter & Dienstleistungen
  • Vorstand / CEO / GF:

    Patrick Prügger
    Mariella Schurz
    Thomas Zimpfer

  • Marketing- / Kommunikationsleitung: Mariella Schurz
  • Telefon: +42-1-53101-0
  • E-Mail: m.schurz@bcholding.at
  • Gründungsjahr: 2001
  • Umsatz: ­Kernbeteiligungen 2019 aggregiert: 4.012 Mio €
  • Anzahl MitarbeiterInnen: BCIH: rd. 25, Kernbeteiligungen 2019: ca. 16.000
  • MitarbeiterInnen AT: BCIH: rd. 25, Kernbeteiligungen 2019: ca. 6.200
  • Standorte international:

    Kernbeteiligungen 2019: Produktion 19, Vertrieb/Marketing/Verkauf/Planung rd. 55
    u. a. Kanada, Tschechien, Brasilien, Indonesien, China, Großbritannien, USA, Thailand Deutschland, Malaysien, Ungarn, Polen, Indien, Italien

  • Patente: Kernbeteiligungen 2019: mehr als 1.800
  • Anteil in % vom Umsatz für F&E: Kernbeteiligungen 2019 84,2 Mio. €

Kontakt