Bombardier

Bombardier Transportation ist Weltmarktführer im Bereich Straßen- und Stadtbahnen. Im Norden Wiens befindet sich das globale Kompetenzzentrum für den Geschäftsbereich Straßen- und Stadtbahnen des kanadischen Konzerns, das Fahrzeuge für die ganze Welt entwickelt und fertigt. Dafür wurden die 1823 gegründeten Lohnerwerke im Jahr 1970 von Bombardier erworben und fortan zur Wiege der Schienenfahrzeugsparte ausgebaut. Ein großer Meilenstein in Wien war die Entwicklung der neuen FLEXITY-Straßenbahn, die mit der niedrigsten Einstiegshöhe weltweit neue Standards setzt. Von Wien aus wurden bislang über 1.500 FLEXITY 100% Niederflur-Straßenbahnen in die ganze Welt versendet. Als innovativer Vorreiter setzt Bombardier Transportation kontinuierlich neue Standards für nachhaltige Mobilität und schafft mit integrierten Verkehrslösungen entscheidende Vorteile für Transportunternehmen, Fahrgäste und Umwelt.

Warum ist Bombardier Mitglied im Verein?

Warum ist Bombardier Mitglied im Verein?

„Die Innovationskraft, der Ideenreichtum und die Leidenschaft die Österreich zu bieten hat ist nahezu grenzenlos. Es ist großartig, dass es diese Initiative nun gibt um all diese ‘Hidden Champions‘ vor den Vorhang zu holen. Ich bin stolz darauf mit Bombardier ein Teil davon sein zu dürfen.“
Christian Diewald

Was ist das Besondere an Bombardier?

Was ist das Besondere an Bombardier?

„Wir sind mit unseren Produkten am Puls der Zeit: Innovative, nachhaltige und moderne Fahrzeuge entwickelt und gebaut in Wien für die ganze Welt.“
Christian Diewald

Eckdaten

  • Branche: Industriegüter & Dienstleistungen
  • Vorstand / CEO / GF:

    DI Christian Diewald

  • Marketing- / Kommunikationsleitung: Mag.a Caroline Hödl
  • Telefon: +43-1-25110-460
  • E-Mail: caroline.hoedl@rail.bombardier.com
  • Gründungsjahr: 1823 – damaligen Lohner Werke
  • Umsatz: 85 MEUR; Umsatz Ausland: 8,3 Mrd. USD Bombardier Transportation
  • Anzahl MitarbeiterInnen: Gesamt Bombardier Transportation rund 36.000 MitarbeiterInnen
  • MitarbeiterInnen AT: Bombardier Transportation Austria rund 600 MitarbeiterInnen
  • Standorte international:

    61 Produktions- und/oder Technikstandorten in 27 Ländern

  • Anteil in % vom Umsatz für F&E: ca. 10%

Kontakt

Bleiben Sie in Verbindung mit Uns

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über die Aktivitäten von „Österreich verbindet Welten“
und den Vereinsmitgliedern.

Bleiben Sie in Verbindung mit Uns

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über die Aktivitäten von „Österreich verbindet Welten“
und den Vereinsmitgliedern.