Frequentis AG

Kommunikations- und Informationslösungen “for a safer world”

Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions“ entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn). Als Weltkonzern verfügt Frequentis über ein internationales Netzwerk an Niederlassungen, Tochtergesellschaften und lokalen Repräsentanten in über 50 Ländern. Produkte und Lösungen von Frequentis sind an mehr als 30.000 Arbeitsplätzen und in rund 140 Ländern zu finden.
1947 gegründet, ist Frequentis gemäß eigener Berechnung mit einem Marktanteil von 30% Weltmarktführer bei Sprachkommunikationssystemen für die Flugsicherung. Weltweit führend sind die Systeme der Frequentis-Gruppe außerdem im Bereich AIM (Aeronautical Information Management / Luftfahrtinformations-management) bei Message Handling Systemen (Nachrichtensysteme für die Luftfahrt), sowie bei GSM-R Systemen im Bahnbereich.
Die Aktien der Frequentis AG notieren unter dem Kürzel FQT, ISIN ATFREQUENT09, an der Wiener und Frankfurter Börse. Im Jahr 2019 wurde mit weltweit rund 1.850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Umsatz von EUR 303,6 Mio. und ein EBIT von EUR 17,2 Mio. erwirtschaftet.

Warum ist Frequentis AG Mitglied im Verein?

„Weltmarktführer aus Österreich | Wir liefern höchste Qualität für sicherheitsrelevante Kontroll-, Kommunikations- und Informationssysteme. Weltweit vertrauen Betreiber kritischer Infrastruktur und Sicherheitsbehörden auf unsere Produkte und Dienstleistungen..“
Norbert Haslacher

Was ist das Besondere an Frequentis AG?

„Wir haben rund 75 Jahre Erfahrung und setzen als innovatives Unternehmen erfolgreich Standards. Um innovativ und wettbewerbsfähig zu bleiben, investieren wir gemeinsam mit unseren Kunden umfangreich in Forschung und Entwicklung.“
Hermann Mattanovich

Eckdaten

  • Branche: Technologie & Telekom
  • Vorstand / CEO / GF:

    Norbert Haslacher, CEO
    Sylvia Bardach, CFO
    Hermann Mattanovich, CTO

  • Marketing- / Kommunikationsleitung: Marcel Haar, Director Global Marketing
  • Telefon: +43-1-81150-1124
  • E-Mail: communications@frequentis.com
  • Gründungsjahr: 1947
  • Umsatz: EUR 303,5 Mio. davon Umsatz in AT: EUR 221,1 Mio.
  • Anzahl MitarbeiterInnen: 1.849
  • MitarbeiterInnen AT: 993
  • Standorte international:

    23
    Deutschland, Frankreich, Norwegen, Großbritannien, Tschechische Republik, Rumänien, Slowakei, USA, Canada, Brasilien, China, Vereinigte Arabische Emirate, Singapur, Australien, Philippinen

  • Patente: 35
  • Anteil in % vom Umsatz für F&E: 7%

Kontakt