Österreichische Galerie Belvedere

Das Belvedere in Wien ist eines der führenden Museen weltweit, Ort der österreichischen Staatsvertragsunterzeichnung und mit der Eröffnung der Gemäldegalerie 1781 eines der ersten öffentlichen Museen überhaupt. Die berühmte Sammlung umfasst Werke vom Mittelalter bis zur Gegenwart; an drei Standorten wird österreichische Kunst im internationalen Kontext präsentiert. Forschen, Sammeln, Vermitteln und Bewahren sind als Aufgaben gesetzlich verankert, gleichzeitig gilt es, den Anforderungen an ein modernes Museum in einer Welt globalen Wettbewerbs durch ständige Weiterentwicklung und Digitalisierung gerecht zu werden.

Fotos

Copyright Fotos:

Kati Göttfried

Eckdaten

  • Vorstand / CEO / GF:

    Prof. Stella Rollig
    Mag. Wolfgang Bergmann

  • Marketing- / Kommunikationsleitung: Mag. Dr. Katharina Steinbrecher
  • Telefon: +43664800141161
  • E-Mail: k.steinbrecher@belvedere.at
  • Gründungsjahr: 1903
  • Umsatz: 2019: 33 Mio. € (davon 9 Mio. € Basisabgeltung durch die Republik)
  • Anzahl MitarbeiterInnen: 300
  • MitarbeiterInnen AT: 300
  • Anteil in % vom Umsatz für F&E: 2,4 Mio. €

Kontakt

Bleiben Sie in Verbindung mit Uns

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über die Aktivitäten von „Österreich verbindet Welten“
und den Vereinsmitgliedern.

Bleiben Sie in Verbindung mit Uns

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über die Aktivitäten von „Österreich verbindet Welten“
und den Vereinsmitgliedern.